„Schutzschild für Privatsphäre“ getauscht gegen „Sicheren Hafen“?