„Sicherer Hafen“ – „Schutzschild für Privatsphäre“ – und was kommt danach?